Welche Immobilienzertifikate sollte ein Makler haben?

Okay, es gibt mehrere gut klingende Zertifizierungen und Spezialisierungen, die ein Immobilienmakler je nach seinem Fachgebiet haben kann. Wir werden einige der gängigsten aufschlüsseln. Ich hoffe, Sie mögen Akronyme!
– CRS (Certified Residential Specialist): wird den leistungsstärksten Maklern verliehen (höchste Qualifikation)
– ABR® (Accredited Buyer Representative): für Fachleute, die eine spezielle Ausbildung für die Vertretung von Käufern bei Immobilientransaktionen absolviert haben.
– ASR® (Accredited Seller Representative): für Fachleute, die eine spezielle Ausbildung für die Vertretung von Verkäufern bei Immobilientransaktionen absolviert haben.
– SRES® (Senioren-Immobilienspezialist): wird an Personen vergeben, die eine Ausbildung abgeschlossen haben, um Käufern und Verkäufern über 50 Jahren zu helfen
– Realtor®: verliehen an Mitglieder der National Association of Realtors (NAR)

Sie sollten einen Agenten nicht allein aufgrund seiner Zertifizierungen auswählen, aber wenn Sie wissen, welche Art von Agenten sie haben und was genau sie bedeuten, können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Agent qualifiziert ist, Menschen in Ihrer speziellen Situation zu helfen.

Stellen Sie sicher, dass sie Ihren lokalen Immobilienmarkt kennen

Allgemeine Erfahrung im Immobilienbereich ist ein großer Faktor, aber es ist ebenso wichtig, dass Ihr Makler den Menschen beim Kauf und Verkauf vieler Häuser in Ihrer Gegend geholfen hat. Wenn Sie in Birmingham, Alabama, leben, wollen Sie einen Makler, der weiß, wie der Immobilienmarkt in Birmingham aussieht. Es nützt Ihnen nicht viel, wenn sie alles über Immobilien in einem Vorort oder einer Stadt in einer Stunde Entfernung wissen. Finden Sie gute Immobilien in Ludwigshafen!

Mit „viele“ meinen wir Dutzende von Häusern. Hier glänzen die Experten wirklich. Vertrauen Sie uns, Sie wollen Ihre Tante Nancy, die im vergangenen Jahr drei Häuser verkauft hat, nicht einstellen. Sie werden es bereuen, und das ist die Art von Drama, die Sie beim Thanksgiving-Essen nicht wollen.

Finden Sie einen erfahrenen Immobilienmakler, der entweder mindestens 35 Häuser pro Jahr oder mehr als 90% der Makler in seinem Markt schließt. Es erfordert harte Arbeit und einen guten Ruf, um diese Art von Geschäft zu bekommen. So ein umsatzstarker Makler isst, schläft und atmet Immobilien. Das ist es, was Sie wollen!

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, kann es sich ein so erfolgreicher Makler leisten, einen vollständigen Marketingplan zu erstellen, und er kann sogar zusätzliche Unterstützung einstellen, um sicherzustellen, dass der Verkauf Ihres Hauses nicht ins Stocken gerät.

Wenn es um den Kauf eines Hauses geht, stellt die Zusammenarbeit mit einem Makler, der ein erfahrener Verhandlungsführer ist, sicher, dass Sie für Ihr neues Haus nicht zu viel bezahlen. Ein umsatzstarker Makler hat auch Zugang zu vielen verfügbaren Häusern und weiß vielleicht sogar über Häuser Bescheid, bevor sie auf den Markt kommen.

Natürlich hat ein Makler, der schon viele Häuser in Ihrer Gegend verkauft hat, nachweisliche Fachkenntnisse. Aber Sie wollen einen Makler, der mehr tut, als nur Fakten herunterzuspielen. Er sollte persönliche Bindungen zu Ihrer Gemeinde haben und verstehen, was Ihre spezielle Ecke der Welt zu etwas Besonderem macht. Leben Sie auf einem heißen Markt? Umso wichtiger ist es, mit einem Agenten zu arbeiten, der es versteht!

Überprüfen Sie die Erfolgsbilanz des Immobilienmaklers

Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr Agent ein Top-Performer ist. Sie suchen einen Makler, der die Häuser genau bewertet und sie dann an den Abschlusstisch bringt. Einige wenige Schlüsselkennzahlen können Ihnen dabei helfen, ihren Kenntnisstand in diesen Bereichen zu kennen.

Es braucht nicht viel, um das herauszufinden. Fragen Sie einen Makler nach dem durchschnittlichen Angebotspreis und dem endgültigen Verkaufspreis der Häuser, die sie aufgelistet haben. Dann teilen Sie den Endpreis durch den Angebotspreis. Diese Zahl – auch bekannt als das Verhältnis von Verkaufs- zu Listenpreis – kann Ihnen dabei helfen, vorherzusagen, wie genau Ihr Makler die Preise für die von ihm verkauften Häuser festsetzt.

Je näher das Verhältnis zwischen Verkaufs- und Listenpreis eines Maklers bei 100% liegt, desto genauer ist die Preisfestsetzung – und desto besser die Chance, den Angebotspreis für Ihr Haus zu erhalten. Ein Verhältnis von mehr als 100% bedeutet, dass ein Makler bei den von ihm verkauften Häusern stets über dem Verkaufspreis liegt.

Wenn Sie nun ein Haus kaufen, können Sie das Verhältnis von Verkauf zu Listenpreis bei den Häusern bewerten, bei denen ein Makler seinen Kunden auch beim Kauf hilft, was ein guter Indikator dafür ist, wie gut sie in Ihrem Namen verhandeln werden. Bei diesem Verhältnis bedeutet eine Zahl unter 100, dass der Makler eines Käufers beim Hauskauf durchweg unter dem Verkaufspreis liegt.

Es gibt keine Garantie dafür, dass der Makler in der Lage sein wird, Ihnen beim Kauf oder Verkauf eines Hauses innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zu helfen. Aber eine Vorstellung davon zu haben, was Sie erwartet, kann hilfreich sein, besonders wenn Sie ein Haus verkaufen. Wenn Sie versuchen, Ihr Haus innerhalb eines engen Zeitrahmens zu verkaufen, sollten Sie einen Makler wählen, der hart daran arbeitet, dass es schnell verkauft wird.

Die Rolle von Antioxidantien bei guter Gesundheit und gesundem Leben

Jeder hat von der Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung für die Erhaltung der Gesundheit gehört. Ebenso weiß jeder, dass er sich bewegen sollte – oder zumindest mehr Aktivität in seine Tage bringen sollte. Eine gute Nachtruhe ist unerlässlich – ohne sie werden Sie feststellen, dass Ihr Immunsystem ein wenig nachlässt und Sie sich einem größeren Risiko aussetzen, sich zu erkälten oder an der Grippe zu erkranken.

Wir alle wissen, was wir tun sollten, aber seien wir ehrlich: Nur sehr wenige von uns essen die ganze Zeit über eine ausgewogene Ernährung. Viele von uns entscheiden sich für den Aufzug und nicht für die Treppe und wir versuchen, einen Parkplatz zu finden, der so nah wie möglich an unserem Ziel ist, anstatt die Gelegenheit zu nutzen, ein wenig weiter zu gehen. Wir neigen auch dazu, Stress, Arbeit, soziale Zusammenkünfte und mehr mit der Menge an Schlaf zu stören, die wir jede Nacht bekommen können.

Wenn wir nicht die zusätzliche Meile gehen, um auf uns selbst aufzupassen, und wenn unser Immunsystem deswegen ins Stocken gerät, spüren wir es vielleicht nicht sofort. Bald beginnt sich die Trägheit einzuschleichen. Diese Trägheit verlangsamt uns nicht nur, sie altert uns auch vorzeitig.

Glücklicherweise gibt es etwas, was wir tun können, um unser junges Leben zu erhalten. Wir können unsere Jugend erhalten, indem wir einfach Antioxidantien zu unserer Ernährung hinzufügen.

Was sind Antioxidantien? Die einfachste Antwort ist, dass Antioxidantien die Vitamine und Mineralien sind, die in Lebensmitteln enthalten sind, die zur Bekämpfung von Krankheiten dienen. Die komplexere Antwort ist, dass Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E, Selen, Vitamin A, die in Obst und Gemüse enthalten sind. Indem wir uns bemühen, unserer Ernährung Antioxidantien hinzuzufügen, können wir unser junges Leben am Laufen halten; wir können uns länger gesund halten.

Antioxidantien sind in der Tat Schwämme, die die freien Radikale in unseren Systemen aufsaugen. Durch die Bekämpfung der freien Radikale in unserem Körper – freie Radikale, die das Ergebnis weniger gesunder Lebensmittel sind, die wir essen, Alkohol, den wir trinken und rauchen, dem wir ausgesetzt sind (ob wir selbst Zigaretten rauchen oder dem Rauch aus zweiter Hand von Freunden, rauchenden Familienmitgliedern, Nachbarn in unseren Wohnhäusern oder Mitarbeitern im Büro ausgesetzt sind) – durch die Zugabe von mehr Obst und Gemüse zu unserer Ernährung und durch die Zugabe junger lebender ätherischer Öle sind wir besser in der Lage, unsere Gesundheit zu erhalten und das Risiko von Krebs und sogar Herzkrankheiten und Schlaganfällen zu verringern.

Junge lebende Öle nehmen die ätherischen Öle von Zitronen und Orangen und kombinieren sie mit Ningxia-Wolfbeeren, echtes Traubenkernextrakt, Säften aus Heidelbeeren und Granatapfel sowie anderen Nährstoffquellen. Diejenigen, die auf diese Weise Antioxidantien hinzufügen, werden feststellen, dass sie:

* haben die Energie erhöht; dass sie ein Gefühl des jungen Lebens zurückgewonnen haben, das nicht von Koffein oder anderen Stimulanzien kommt, die dich für eine kurze Zeit beeinflussen und dann nachlassen, so dass du noch härter abstürzen kannst, dich müder fühlst als zuvor, und,

* helfen Ihnen, Ihren Körper vor den Auswirkungen eines geschwächten Immunsystems zu schützen, das aus einem Mangel an angemessener Selbstversorgung resultiert.

Doch nicht nur erhöhte Energie und ein Gefühl für eine bessere Gesundheit sind Gründe, warum junge lebende Öle für Ihren Körper von Vorteil sind. Der andere Grund ist, dass die Antioxidantien dazu dienen, Ihrem Körper zu helfen, effektiver zu arbeiten. Von der Stärkung Ihrer Immunfunktion bis hin zur Unterstützung Ihrer Leber, Giftstoffe besser herauszufiltern, von der Verbesserung Ihrer Herz-Kreislauf-Funktion bis hin zur Erhaltung der Gesundheit Ihrer Augen, werden Sie feststellen, dass Antioxidantien zusammen mit Ihren lebenden Ölen Ihnen einfach helfen, sich besser zu fühlen.

Während Sie möglicherweise nicht immer in der Lage sind, sich die Zeit zu nehmen, ausgewogene Mahlzeiten zu essen, können Sie nicht immer in der Lage sein, sich Zeit für einen Lauf oder für die Zeit im Fitnessstudio zu nehmen, werden Sie feststellen, dass die Erhöhung der Antioxidantien in Ihrem Körper mit jungen lebenden Ölen nicht viel Zeit braucht, aber immer noch viele der gleichen Vorteile bietet. Sie werden auch feststellen, dass, weil der Energieschub junger lebender ätherischer Öle ganz natürlich und ohne Stimulanzien ist, nicht nur Sie nicht ausbrechen werden, sondern auch Ihr Schlafzyklus weniger wahrscheinlich gestört wird.

Sind diese ätherischen Öle die Wunderwaffe für eine gute Gesundheit? Nicht unbedingt, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht der Schlüssel zum jungen Leben sind.

Regulierung von Internet-Apotheken: Eine ständige Herausforderung

Die Fähigkeit der Verbraucher, verschreibungspflichtige Medikamente über das Internet zu erhalten, ist in den letzten zehn Jahren exponentiell gestiegen, wobei das Federal Bureau of Investigation (FBI) schätzt, dass es mehr als 80.000 „Portal“-Websites gibt, die es Einzelpersonen ermöglichen, Arzneimittelbestellungen über illegale Apotheken aufzugeben.1 Die Verbraucher entscheiden sich aus verschiedenen Gründen für die Nutzung von Online-Apotheken gegenüber traditionellen „Ziegelstein“-Apotheken.2 Tatsächlich gibt es seriöse Online-Apotheken (z.B. walgreens.com, cvs.com, healthwarehouse.com, online-apotheken-im-vergleich.de), die weit verbreitet sind, bei Bedarf Zugang zu einem Apothekenprofi bieten und sowohl die Gesetze und Vorschriften des Landes, in dem die Website betrieben wird, als auch des Ziellandes einhalten.2,3 Die Zahl der seriösen Online-Apotheken wird jedoch von denen, die illegal tätig sind, in den Schatten gestellt.

Im Juni 2013 hat die US Food and Drug Administration (FDA) 1.677 Websites geschlossen, um gefälschte oder minderwertige Medikamente zu verkaufen oder Medikamente an Verbraucher ohne angemessene Sicherheitsvorkehrungen zu verkaufen.4 Neben der Abgabe gefälschter, nicht zugelassener, missbräuchlicher oder verfälschter Medikamente geben viele illegale Online-Apotheken rezeptpflichtige Medikamente ohne gültiges Rezept aus oder füllen Rezepte von „Cyberärzten“, die Patienteninformationen ausschließlich aus einem Fragebogen beziehen.2 Offensichtlich können diese Praktiken einen potenziell negativen Einfluss auf die Gesundheit des Verbrauchers haben.

Obwohl es nationale und internationale Vorschriften und Gesetze für Online-Apotheken gibt, ist eine wirksame regulatorische Aufsicht und Durchsetzung oft schwierig, wenn nicht gar unmöglich.3 Bis ein internationaler Rechtsrahmen geschaffen und vereinbart ist, werden illegale Apotheken weiter expandieren und Medikamente unangemessen an die Verbraucher abgeben. Daher müssen Apotheker sich der Indikatoren bewusst sein, dass eine Website einer Online-Apotheke unsicher ist, um Patienten zu beraten. Unsichere Standorte5:

 

Geben Sie keine Kontaktinformationen einschließlich einer Telefonnummer an.

Bieten Sie Preise für Medikamente an, die deutlich niedriger sind als die der Konkurrenz.

Bieten Sie an, verschreibungspflichtige Medikamente ohne gültigen Auftrag eines zugelassenen Arztes abzugeben.

Verabreichen Sie Medikamente, die von unbekannter Qualität oder Herkunft sind oder geben Sie ein falsches Medikament für die Krankheit des Patienten ab.

Schützen Sie nicht die persönlichen Gesundheitsinformationen des Patienten.

Umgekehrt erfordert eine vertrauenswürdige Online-Apotheke vor der Abgabe ein gültiges Rezept eines lizenzierten Arztes, enthält geeignete Kontaktinformationen für die Website, bietet Zugang zu einem lizenzierten Apotheker und wird vom staatlichen Apothekenausschuss lizenziert, wo sich die Website befindet.5 Darüber hinaus kann eine vertrauenswürdige Website durch das Erscheinen der National Association of Boards of Pharmacy’s (NABP) Verified Internet Pharmacy Practice Sites oder des VIPPS-Siegels identifiziert werden. Um das VIPPS-Siegel zu erhalten, muss eine Apotheke die Anforderungen der VIPPS-Programmstandards und -kriterien erfüllen, die über die NABP-Website erhältlich sind. Die Kriterien können in verschiedene Kategorien unterteilt werden und sind in Tabelle 1 zusammengefasst. Eine Liste der aktuellen Online-Apotheken, die das VIPPS-Gütesiegel erhalten haben, finden Sie unter: